Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

DE
Servicetelefon: 06031 / 90 66 11

Gelbe Tonnen werden weiter verteilt

Gelbe Tonnen werden weiter verteilt

Leerung beginnt erst ab Januar 2021

Die Sammlung des Verpackungsabfalls wird im Wetteraukreis auf Hochtouren neu organisiert. Statt in Säcken wird dieser Abfall künftig in Gelben Tonnen gesammelt, sauberer und zuverlässiger als bisher. Bis zum Jahresende sollen alle Wetterauer Haushalte mit den neuen Tonnen versorgt sein. In  der östlichen Wetterau sind die Behälter bereits verteilt worden.

Jede Tonne erhält einen Aufkleber mit der Adresse (Ort, Straße und Hausnummer).

 

Grundverteilung in Ost-Wetterau abgeschlossen

In Büdingen, Gedern, Kefenrod, Ortenberg, Hirzenhain, Limeshain, Glauburg, Nidda und Ranstadt ist die Verteilung bis zum 23. November abgeschlossen, teilte die Firma Remondis der Wetterauer Abfallwirtschaft mit. Remondis ist von dem Dualen System Zentek mit der Sammlung des Verpackungsabfalls im Wetteraukreis beauftragt worden.

Verteilung geht weiter

Ab diese Woche bis zur 50. Kalenderwoche werden die Gelben Tonnen in Echzell, Florstadt, Friedberg, Niddatal, Karben, Rosbach v.d.H. und Wöllstadt verteilt. Im Anschluss folgen die Städte Bad Nauheim, Butzbach, Münzenberg, Ober-Mörlen, Reichelsheim, Rockenberg und Wölfersheim, berichtet Remondis. 

Im Januar werden die Gelben Tonnen erstmals geleert. Die Termine sind dem Abfallkalender der jeweiligen Kommune zu entnehmen. Bis Ende Dezember erfolgt die Sammlung noch über die Gelben Säcke.

Was gehört in die Gelbe Tonne

In die Gelbe Tonne gehören alle Verpackungen, außer jene aus Papier/ Pappe und aus Glas. Papier und Pappe gehören in die Papiertonne, die überwiegend blau ist und Flaschen und Gläser werden über die  örtlichen Altglascontainer gesammelt. 

Ansprechpartner

Alle Haushalte erhalten zunächst 240-Liter-Tonnen für den Verpackungsabfall. In diese Tonnen passen etwa vier bis sechs gefüllte Gelbe Säcke. Wer mehr Verpackungsmüll hat, kann eine zusätzliche Tonne ordern. Änderungswünsche nimmt Remondis ab dem 1. Februar 2021 unter der Servicehotline 0800/1223255 entgegen. Sie ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr und samstags von 8 bis 14 Uhr erreichbar. Weitere Informationen gibt es im Internet unter Gelbe-Tonne-Wetterau.de

Zurück