9. November – Letzte Führung im Niddataler Kompostwerk

Teilnehmer der September-Führung

Zuschauen, wie der Wetterauer Bioabfall zu Strom und Kompost wird

Strom und Kompost aus Kürbisschalen, abgelaufener Mayonnaise, Kohlrabiblättern und vielerlei anderen organischen Abfällen?

Wie das genau funktioniert, wir bei der letzten Führung in diesem Jahr  durch das Humus- und Erdenwerk beim Niddataler Ortsteil Ilbenstadt, am 9. November  14 Uhr gezeigt.

Birgit Simon, die für die Öffentlichkeitsarbeit beim Abfallwirtschaftsbetrieb des Wetteraukreises verantwortlich ist, führt die Interessenten  zwei Stunden durch das Humus- und Erdenwerk. Anmeldungen werden unter  Telefon 0 60 31/90 66 38 oder per E-Mail an b.simon@awb-wetterau.de. angenommen.

Ab Frühjahr 2020 bietet der Abfallwirtschaftsbetrieb erneut monatliche Führungen an.

« Zurück