Gedern gewinnt Klimabonuswettbewerb der Recyclinghöfe

Wolfgang Patzak, Dezernent für Abfallwirtschaft beim Wetteraukreis, gratulierte den Gewinnern des Klimabonuswettbewerbs der Recyclinghöfe in Gedern. Bürgermeister Klaus Bechtold nahm gemeinsam mit dem Team vom Recyclinghof Manuela Steder, Klaus Röder und Dieter Schweighöfer und Verwaltungsfachwirt Andreas Betz die Glückwünsche entgegen.

Dezernent Wolfgang Patzak, Bürgermeister Klaus Bechtold, Andreas Betz, Klaus Röder und Manuela Steder.
Dezernent Wolfgang Patzak, Bürgermeister Klaus Bechtold, Andreas Betz, Klaus Röder und Manuela Steder.

Mit dem optimalen Befüllen der Container wird Treibstoff gespart. Dieses Jahr wurden zwei Recyclinghöfe ausgezeichnet. Von den gesamten Recyclinghöfen im Wetteraukreis konnten im vergangenen Jahr, verglichen mit dem Stand vor Einführung des Bonus-Punkte-Systems, insgesamt rund 3800 Liter Diesel eingespart werden. Diese Menge reicht aus, um ein Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung ein Jahr lang zu beheizen.

« Zurück