Gefährliche Abfälle

Entsorgung

Schadstoffmobil

Link zum Schadstoffmobil

Haushaltsübliche Mengen können kostenlos am Schadstoffmobil abgegeben werden. Je Sammeltag darf ein Abfallbesitzer höchstens 100 kg anliefern.

files/awb/Icons/darf-in-die-tonne.gif Angenommen werden

Abbeizmittel, Ablauger, Abflussreiniger, Aceton,
Akkusäure, Alleskleber, Allzweckreiniger,
Arzneimittel, Autopflegemittel,
Backofenreiniger, Beizmittel, Benzin,
Benzol, Bleichmittel, Brennpaste,
Chemikalien, Chemielaborkästen, Chemietoilettenzusätze,
Chloroform, Chrompflegemittel,
Desinfektionsmittel, Düngemittel,
Enteiser, Entfroster, Enthärter, Entkalker, Entroster, Entwickler,
Farben (lösemittelhaltig, flüssig), Farbverdünner,
Felgenreiniger, Fensterreiniger, Fette,
Feuerzeug (mit Restinhalt),
Fieberthermometer (quecksilberhaltig),
Filzschreiber (lösemittelhaltig), Fixierbäder, Fleckenentferner,
Frittierfette/-öle, Fotochemikalien,
Frostschutzmittel, Fungizide,
Gartenchemikalien, Gaskartuschen (Camping),
Geschirrspülmittel/-salz, Gifte, Glyzerin, Grillanzünder,
Hartspiritus, Haushaltschemikalien ,
Heizölschlamm/-reste, Herbizide,
Herdputzmittel, Holzschutzmittel,
Hydroxide, Imprägniermittel,
Insektizide, Insektenvernichtungsmittel,
Kaltreiniger, Kalkentferner, Kalkstickstoff, 
Kittmassen (pastös),
Klebstoffe (lösemittelhaltig, flüssig),
Körperpflegemittel,
Kondensatoren (PCB-haltig), Kosmetikartikel,
Kraftstoff (verunreinigt), Kunstharze,
Laborchemikalien, Lacke (lösemittelhaltig, flüssig),
Lasuren, Laugen, Lederpflegemittel,
Leim (flüssig), Lösungsmittel,
Medikamente, Metallputzmittel, Mineraldünger,
mineralölhaltige Fette, Möbelpflegemittel,
Montageschaum, Motorreiniger,
Mottenkugeln, Mückenspray,
Nagellack (flüssig), Nagellackentferner,
Natronlauge, Nitroverdünner,
Ölbindemittel; Ölfilter (gebraucht),
Ölkanister (5-20 l, entleert),
ölverunreinigte Betriebsmittel,
ölverunreinigte Lappen, Oxide,
Paraffinöl/-wachs,
PCB-haltige Kondensatoren,
PER, Perchlorethylen, Pestizide,
Petroleum, Pilzvernichtungsmittel,
Pinselreiniger, Pflanzenschutzmittel,
Pflegemittel (Schuhe,Leder, Möbel, Auto)
PU-Schaumdosen,
Putzlappen (ölhaltig, schadstoffgetränkt), Putzmittel,
Quecksilber, Quecksilbertermometer,
Rattengift, Raumspraydosen, Reinigungsmittel,
Rohrreiniger, Rostfleckenentferner,
Rostschutzmittel, Rostumwandler,
Saatbeizmittel, Salben, Salmiakgeist, Säuren,
Salze (Streusalz, Geschirrspühlmittel), Sanitärreiniger,
Schädlingsbekämpfungsmittel, Schimmelvernichter, Schmieröle,
Seifen, Silberputzmittel, Spachtelmassen (pastös),
Speiseöle, Spiritus, Spraydosen,
Tabletten, Teppichreiniger, Terpentin,
Thermometer (quecksilberhaltig),
Unkrautvernichtungsmittel, Unterbodenschutz,
Verdünner,
Wachse, Wandfarbe (lösemittelhaltig),
Waschbenzin, Waschmittel,
Wasserstoffperoxid, WC-Reiniger,
Zinksalbe, Zweikompenentenkleber

files/awb/Icons/darf-nicht-in-die-tonne.gif Nicht angenommen werden

Acrylfarben auf Wasserbasis
Akustikplatten
Altholz AIV (überwiegend aus dem Außenbereich)
Altöle aus Verbrennungsmotoren und Getrieben
asbesthaltige Abfälle
Baustyropor
Dachpappe, kohlenteer- und bitumenhaltige Abfälle
Dispersinosfarben auf Wasserbasis
Druck-/Gasflaschen
Elektrogeräte und deren Teile
Feuerlöscher
Feuerwerkskörper u.a. pyrotechnische Stoffe
infektiöse Abfälle und entsprechend krankenhausspezifische Abfälle
Kampfgase
Kampfstoffe (chemische und biologische)
Leuchtstoffröhren
Lithiumbatterien
Mineralfaserwolle
Munition
Odenwaltdplatten
Polystorol (EPS, XPS)
radioaktive Abfälle
Sprengstoffe und sonstige detonationsfähige Zubereitungen
Zytostatika

Annahmebedingungen

Flüssigkeiten, Granulate, pulverförmige und pastöse Stoffe sind in dicht verschlossenen und mechanisch intakten Behältnissen anzuliefern. Reste gleicher Stoffe sind aus Gründen der Volumenreduzierung zusammen zu fassen.
               
Die einzelnen Behältnisse dürfen höchstens 20 Liter Fassungsvermögen haben und nicht schwerer als 20 kg sein (Ausnahme: Chemikalien = 10 Liter). Bei Leim- und Klebemitteln darf keine Kantenlänge des Einzelgebindes 50 cm überschreiten.