Altmedikamente

Entsorgung für Privathaushalte

Schadstoffmobil

Link zum Schadstoffmobil

Haushaltsübliche Mengen können kostenlos am Schadstoffmobil abgegeben werden. Medikamente werden in Flaschen oder Blister aber ohne Umverpackung (Pappschachtel) angenommen.

Apotheken

Hausmüll
Kleinstmengen an Medikamenten können auch in die graue Restmülltonne gegeben werden. Die Arzneien sollten jedoch für Kinder oder sonstigen Zugriffen unter den Hausmüll gemischt werden. Flüssigkeiten aus Arzneiflaschen können auf Küchenpapier geschüttet werden und dann in die Restmülltonne geworfen werden.

Für Apotheken

Schadstoffmobil

Entsorgungszentum Wetteau (EZW)

files/awb/Icons/darf-in-die-tonne.gif Was gehört dazu

Medikamente in Blisterfolie

files/awb/Icons/darf-nicht-in-die-tonne.gif Was gehört nicht dazu

Zytostatika – nur Rückgabe über behandelnden Arzt
Umverpackungen (Pappschachtel)
Beipackzettel